Meine nächste Reise in die Toskana

Freitag, 19. August 2016

Meine nächste Reise in die Toskana – meine ungefähre Reiseroute

Geschrieben von Kiri (19/08/2016)

Seit meiner Rückkehr von meinem ersten Urlaub in der Toskana sehne ich mich nach einer weiteren Reise in diese schöne Gegend. Ich habe das Gefühl, dass der Wein, das Essen und die Hügellandschaft nach mir rufen! Daher habe ich beschlossen, einen weiteren Urlaub zu buchen. Leider muss ich bis zum nächsten Herbst warten, aber dafür habe ich massenhaft Zeit, das beste Toskana-Abenteuer zu planen.   

Letztes Mal wohnten wir in Lecchi in Chianti, in diesem bezaubernden Apartment. Ich bin nicht sicher, wie wir unseren ersten Urlaub übertreffen können, da wir beide der Meinung sind, dass er unser bester gemeinsamer Urlaub war. Hier können Sie lesen, was wir auf unserer Reise unternommen haben!

Das nächste Mal möchten wir während der Traubenernte in die Toskana fahren. Außerdem haben uns mehrere Leute während unseres Besuchs gesagt, dass September/Oktober eine günstige Zeit ist, wenn wir die Blütenpracht sehen wollen, die das toskanische Hügelland in ihren Farben erglühen lässt. 

Traubenernte in der Toskana
Einer der Hauptgründe für einen Besuch im Herbst ist, dass wir die Traubenernte erleben und selbst aktiv auf einem toskanischen Weingut an der Ernte teilnehmen möchten.  Während dieser Jahreszeit strahlt die Toskana in den schönsten Herbstfarben, wenn die Blätter rotgolden werden und Blumen auf den Feldern und in der Landschaft alle Farben des Regenbogens widerspiegeln. 

Und das Wetter ist auch sehr angenehm, mit milden Temperaturen tagsüber und frischen, kühlen Abenden. Die genauen Termine für die toskanische Traubenernte oder ‚Vendemmia’ werden jedes Jahr festgelegt und hängen von Wetter, Regenfall und Variationen zwischen den Weingütern ab. Die Trauben müssen vor der Ernte die richtige Süße erreichen. Und man kann selbst teilnehmen: Traubenpflücken, Vorbereiten und Mitwirken an der toskanischen Weinkultur klingt alles sehr einladend.   


Gastronomie- und Weinfeste
Da ich ein großer Feinschmecker bin, war ich etwas enttäuscht, dass wir bei letzten Mal kein Gastronomiefest besuchen konnten. Dieses Mal werde ich aber sicherstellen, dass wir während unseres Aufenthalts Gelegenheit dazu haben. Ich probiere sehr gerne frisch zubereitete Speisen und kaufe gerne schmackhafte örtliche Spezialitäten und werde daher bei meinem nächsten Urlaub einige der besten Gastronomiefeste besuchen, die die Toskana zu bieten hat.

Im Herbst bereiten sich viele der Städte und Dörfer auf die Gastronomie- und Weinfeste vor. Wie es scheint, haben die meisten Städte mindestens eines im Verlauf des Jahres. Abgesehen von den Weinfesten gibt es auch Oliven-, Trüffel-, Esskastanien- und Pilzfeste.

Weinprobe
Eines unserer besten Erlebnisse im letzten Urlaub war die Weinprobe bei Casanuova di Ama. Daniela war eine perfekte Gastgeberin und servierte uns ein wahrhaftes Festessen und wir mochten zudem alle Weine, die wir probierten. Ich glaube nicht, dass ich in die Toskana zurückkehren könnte, ohne an einer weiteren Weinprobe teilzunehmen. Wir könnten zum selben Ort zurückkehren oder ein anderes Weingut erkunden, das andere Weine anbietet.   

Mehr Hügelstädte von der Liste streichen
Beim letzten Mal besuchten wir San Gimignano, Lucca und Montalcino. Ich möchte aber auf jeden Fall noch weitere mittelalterliche Hügelstädte erkunden. Vielleicht fahren wir beim nächsten Mal in die Gegend südlich von Siena und besuchen Pienza und Montepulciano, die uns nachdrücklich empfohlen wurden. Außerdem steht noch Greve in Chianti auf der Liste. Wir waren nicht weit davon, hatten aber keine Zeit für einen Besuch.  


Radfahren
Mein Partner vollendete vor kurzem den Dallaglio Cycle Slam, eine extrem anstrengende Herausforderung für wohltätige Zwecke. Als wir in der Toskana waren, waren wir frustriert, weil wir unsere Räder nicht dabei hatten, denn überall gab es wundervolle Straßen, die zum Radfahren einluden. Zudem ging das 2016 Giro d’Italia durch eine Stadt in unserer Nähe. Wir beneideten alle Radfahrer, die vorbeifuhren. Das nächste Mal nehmen wir entweder unsere Räder mit oder wir mieten welche und fahren auf einigen der beeindruckendsten Straßen der Toskana.

Aber wir haben noch Zeit, denn unser Urlaub ist erst für Herbst 2017 geplant. Ich werde näher an der Zeit eine detaillierte Reiseroute bekannt geben, denn ich bin sicher, dass es noch vieles mehr gibt, das ich mit einplanen möchten. In Zukunft mehr an dieser Stelle …. 
Mehr lesen

Ist die Toskana für einen Winterurlaub empfehlenswert?

Donnerstag, 11. August 2016

Ist die Toskana für einen Winterurlaub empfehlenswert?

Geschrieben von Sonia (12/08/2016)

Meistens vermutet man, die beste Zeit, um die Toskana zu bereisen seien der Frühling und Sommer, es gibt aber auch viele Vorzüge einer Winterreise. Die Toskana in den Wintermonaten zu erkunden, ermöglicht Ihnen, eine ganz andere Seite dieser beliebten Region zu entdecken und zu sehen.

Alles verlangsamt sich ein wenig im Winter. So wie die Touristenströme verschwinden, sind die Bewohner entspannter und nehmen sich mehr Zeit für Gespräche. Wenn Sie im Urlaub unbedingt Sonne und warmes Wetter brauchen, mag dies vielleicht nicht die ideale Jahreszeit für Sie sein, aber wenn die den echten Charakter der Toskana entdecken wollen und die Ganzheit der Sehenswürdigkeiten von einer anderen Perspektive erkunden möchten, dann sollten Sie eine Winterreise in die Toskana buchen.

Lesen Sie ausgewählte Gründe, warum die Toskana ein wunderbarer Ort für einen Winterbesuch ist:

Es kann zwar etwas kälter werden und auch ein wenig regnen, das wird aber die Atmosphäre nicht beeinträchtigen. Im Gegenteil, der Großteil der toskanischen Landschaft wird unvermutet anders aussehen, wenn die Kälte ihn streift. Im Herbst gibt es eine breite Palette von Farben und im Winter bilden der Frost und der Nebel eine magische Decke über die Felder. Die Hügel der Toskana wirken erfrischt und noch grüner. Oft schwebt der Nebel sanft über den Tälern.

Die wunderschönen toskanischen Sehenswürdigkeiten sind im Schnee einfach atemberaubend. Natürlich nur, wenn Sie Glück haben und während Ihres Besuchs der Schnee fällt. Dann werden sie so ungewöhnliche Dinge sehen wie den Schiefen Turm von Pisa umhüllt von Schneeflocken, aber auch Städte wie Florenz sehen einfach magisch aus. Die historischen Städte der Toskana sind sehr beeindruckend und geben ein perfektes Bild ab, wenn Sie vom weißen Schnee bedeckt sind.

Die Toskana ist bekannt für Ihre natürlichen Thermalbäder, insbesondere Saturnia. Erleben Sie ein Bad in diesem warmen Wasser mit der kühlen Winterluft auf Ihrem Gesicht. Die Küste bei  Viareggio werden Sie im Winter an stürmischen Tagen in einem ganz anderen Licht entdecken, wenn die Wellen der rauen See ans Ufer schlagen.


Vielen ist nicht bekannt, dass man in der Toskana Skifahren gehen kann, es gibt einige hohe Berge und genügend Schnee im Winter. Sie können Skifahren in den Regionen wie Abetone, Monte Amiata und Cutigliano. Wenn Sie eine andere Herausforderung suchen, unternehmen Sie eine Trekking Tour oder eine Wanderung in den Bergen der Toskana.

Während der festlichen Jahreszeit sind die Dörfer und Städte mit Dekorationen und Weihnachtsbeleuchtung geschmückt. Siena richtet spektakuläre Weihnachtskonzerte aus, in Pienza gibt es den jährlichen Wettbewerb im Panforte Weitwurf und Florenz ist ein großartiger Ort, um Silvester zu feiern.

Zur Winterzeit finden einige das italienische Essen am Besten. Gibt es eine bessere Jahreszeit, um ein wärmendes Glas Rotwein mit einer reichhaltigen italienischen Mahlzeit zu genießen? Im Winter kochen die Italiener gerne Gerichte wie Wildschweinragout und viele frische Fleischgerichte, weil die Jagd zu dieser Jahreszeit Saison hat.

Im November werden auch die Oliven geerntet und haben einen unverwechselbaren, würzigen grünen Geschmack, kurz nachdem sie in Öl verwandelt wurden.
Die Schafe haben frisches Gras im Winter zu essen anstelle von Heu, dadurch wird der
Pecorino cremiger.


Ein weiterer Vorteil im Winter Urlaub in der Toskana zu machen liegt darin, dass die Preise der Unterkünfte günstiger sind und alles nicht so überlaufen. Sie werden wahrscheinlich keinen Tisch reservieren müssen oder eine Touristenattraktionen lange im Voraus buchen, auch werden Sie nicht in langen Schlangen anstehen müssen.  Nutzen Sie zudem die Vorteile der vielen Sonderangebote ab dem 7. Januar, wenn viele Geschäfte Winter-Schlussverkauf haben.

Im Winter können Sie es sich in Ihrer wunderschönen privaten italienischen Villa gemütlich machen. Mieten Sie einen privaten Koch, der Ihnen eine Mahlzeit in Ihrer Villa zubereiten wird. Sitzen Sie am Kaminfeuer mit einem Glas köstlichen toskanischen Wein. Ein Gefühl der Ruhe setzt in der Toskana im Winter ein und viele Einheimische würden sagen, dass es eine schöne Zeit für einen Winterurlaub ist.

Buchen Sie eine Last-Minute-Reise diesen Winter in die Toskana oder planen Sie eine festliche Reise für den Winter 2016.
Mehr lesen

Die Toskana ist ideal für einen Urlaub mit Freundinnen

Freitag, 5. August 2016

Die Toskana ist ideal für einen Urlaub mit Freundinnen

Geschrieben von  Dympna (05/08/2016)

Man sagt, die Toskana sei voller Romantik, aber gleichermaßen bietet sie auch viele Dinge, die wir Damen uns für einen „Mädels-Urlaub“ wünschen. Jedes Jahr fahre ich mit meinen Freundinnen in „Mädels-Urlaub“. Wir waren schon an den verschiedensten Orten einschließlich Rhodos, Nizza, Mallorca und der Südküste Englands. Immer wieder ist es schwierig sich zu entscheiden wohin wir fahren wollen und ein Zielgebiet zu finden, das alles bietet, was wir uns von einem Mädels-Urlaub erwarten.

Ich spreche hier nicht über einen typischen Cluburlaub auf Malaga mit freien Getränken. Wir wollen nur einen entspannten Urlaub an einem Ort, an dem man lecker Essen gehen und dazu guten Wein genießen kann. Deshalb werde ich für unsere diesjährige Auszeit die Toskana vorschlagen. Wenn ich darüber nachdenke, hat diese Region alles, was man sich für einen anspruchsvollen Urlaub mit Freundinnen nur wünschen kann.

Folgende Gründe haben mich überzeugt: 

Der Wein
Der Wein ist auf jeden Fall ein großer Pluspunkt. Die Toskana ist berühmt für ihre Weine, insbesondere die Roten. Das bedeutet,  dass Sie die Gelegenheit haben werden einige Gläser von den besten Spitzenweinen mit Ihren Freunden zu genießen. Sie können sogar zusammen auf eine Weinprobe gehen, wo Sie alles darüber lernen können, wie der Wein vor Ort gemacht wird und viel von der Geschichte der toskanischen Weine erfahren werden. Kaufen Sie am besten einen Wein von einem Bauernhof aus der Region und genießen Sie die Zeit mit Ihren Mädels. Unternehmen Sie eine Weintour oder probieren Sie bei einem köstlichen Abendessen einige Weine aus dem Gebiet.

Die Toskana bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, nicht nur für Paare. Sie können eine Segway-Tour durch Städte wie z.B. Florenz machen, Vespa-Touren durch die Landschaft oder auch einen Strandausritt auf einem Pferd. Wenn Sie und Ihre Freunde gerne aktiv sind, dann können Sie Rad fahren, wandern oder die Toskana zu Fuß erkunden.

Sie können auch eine Rundreise mit dem Auto durch die Toskana planen, so dass Sie so viel wie möglich von der atemberaubenden Landschaft sehen. Wenn Sie und Ihre Freunde interessiert sind an Geschichte und Kultur und Sightseeing lieben, dann werden Sie in der Toskana viele Sehenswürdigkeiten und Kulturstätten zum Entdecken finden.


Die Städte
Die Toskana hat zahlreiche Städte, die für einen „Mädels-Urlaub“ perfekt sind. Florenz, Siena und Lucca sind alles wundervolle Städte, um zu verweilen und sie mit Ihren Freundinnen zu entdecken. Erleben Sie die toskanischen Kultur in den Städten und bewundern Sie die beeindruckende Architektur. Die Städte haben eine Vielzahl von trendigen Bars und Cafés, in denen man zusammen einen „aperitivo“ genießen kann.

Das Essen
Wenn Sie gerne zum Essen mit Ihren Freunden ausgehen, dann werden Sie bei der großen Auswahl an Restaurants in der Toskana nicht enttäuscht sein. Das Essen wird aus frischen Zutaten der Region zubereitet und ist sehr geschmackvoll. Genießen Sie die traditionelle italienische Küche und probieren einige lokale Gerichte aus der Toskana. Sie können auch auf eine fantastische „Food-Tour“ gehen, wo man Sie zu den Geschäften und Märkten mitnehmen wird, gemeinsam Zutaten einkauft und Ihnen dann zeigt wie man die einheimischen Gerichte zubereitet.

Wellness & Spas
Es gibt viele Wellnessorte in der gesamten Toskana, so dass Sie sich während Ihres wohlverdienten Urlaubs verwöhnen lassen können. Die Toskana hat auch einige natürliche heiße Quellen, wie die berühmten heißen Quellen von Saturnia, die man gesehen haben sollte.


Shopping
Kein Urlaub mit Freundinnen ist perfekt, ohne einen Shopping Tag eingelegt zu haben.
Die Toskana hat eine fantastische Auswahl an verschiedensten Läden, von edlen Luxusboutiquen bis zu großen Einkaufszentren und schrulligen kleinen Antikgeschäften. Es gibt auch viele lokale Märkte, auf denen Sie Souvenirs und frische Produkte kaufen können.

Die Toskana hat viele private Ferienvillen, die ideal für größere Gruppen geeignet sind. Mieten Sie Ihr eigenes privates Ferienhaus mit Swimming-Pool, in dem Sie und Ihre Freundinnen stilvoll entspannen können.


Mehr lesen

Lucca, eine charmante, mittelalterliche Stadt

Donnerstag, 28. Juli 2016

Lucca, eine charmante, mittelalterliche Stadt mit eigener Note

Geschrieben von Kiri (29/07/2016)

Überall in der Toskana findet man bezaubernde Hügelstädte. Sie sind fast wie verschiedene Versionen des selben Artikels und sind sich alle in gewisser Weise ähnlich, aber dennoch sehr individuell und einmalig. Ich würde sagen, dass Lucca von allen Hügelstädten, die ich inzwischen besucht habe, die ungewöhnlichste ist.

 Lucca ist für seine Mauern aus der Renaissancezeit und seine hübschen, baumbestandenen Wege berühmt.
Lucca ist einfach etwas anders – die Steinmauern, die die ganze Stadt umgeben, erregen sofort die Aufmerksamkeit seiner Besucher.

Wir genossen unseren Aufenthalt in Lucca und würden die Stadt auf jeden Fall wieder besuchen. Sie ist ein idealer, entspannender Aufenthaltsort, wo man gut mehrere Tage verbringen kann. Wir wohnten in einem preisgünstigen Hotel, von wo aus die Stadtmitte innerhalb von zehn Minuten zu Fuß erreichbar war, und das Hotel erinnerte uns etwas an Fawlty Towers, aber auf positive Weise.


Wir konnten kostenlos Fahrräder leihen (obgleich sie gewissermaßen ‚Oldtimer‘ waren) und unser schönstes Erlebnis war unsere Radrundfahrt auf dem Weg, der innerhalb der Stadtmauer entlang verläuft. Mit dem Rad kann man Lucca von seiner besten Seite sehen, denn man kann einerseits in die Stadt hineinblicken und Eindrücke dieser erhalten, und andererseits nach draußen auf die Landschaft und Berge blicken. Wir haben unsere Radfahrt um Lucca auf meinem GoPro gefilmt, damit Sie sehen können, wie die Stadt wirklich aussieht. Siekönnen hier das Video auf YouTube sehen.

In der Stadt gibt es zahlreiche Fahrradverleihe. Wenn Sie lieber nicht Rad fahren möchten, dann können Sie auch überall problemlos zu Fuß hingehen. Sie finden viele einzigartige kleine, einheimische Geschäfte, die Schmuck, Antiquitäten und einheimische Spezialitäten, wie z.B. Olivenöl, für das Lucca bekannt ist, verkaufen.

Lucca strömte irgendwie eine entspannende Atmosphäre – es ist eine lässige Stadt in der Toskana, die viel Charakter hat. Wir gingen in einem einheimischen Restaurant zum Essen, wo uns sehr leckere Pappardelle mit Wildscheinsauce serviert wurden.   


Außerdem aßen wir in einem kleinen Fischrestaurant zu Mittag, wo auch viele Einheimische zu den Gästen zählten. Hier bestellten wir einen schmackhaften Fischteller und ein Glas Wein für ca. zehn Euro. In Lucca findet man viele Restaurants, Bars und Cafés, wo man gemütlich etwas trinken kann.   

Durch Lucca fließt ein kleiner Fluss, der den Charme der Stadt betont. Die Architektur von Lucca ist ebenfalls beeindruckend. Wir spazierten an einer wunderschönen weißen Kirche vorbei und bewunderten die Häuser im Stadtzentrum.

Lucca ist vom Flughafen Pisa einfach zu erreichen; mit dem Auto dauert es ca. eine halbe Stunde. Wenn Sie eine Reise in die Toskana planen, dann sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch in Lucca mit einplanen. Sie werden es nicht bereuen. Lucca gehört definitiv zu unseren Lieblingsorten.


Mehr lesen

Warum verlieben sich so viele Paare in der Toskana?

Freitag, 22. Juli 2016

Warum verlieben sich so viele Paare in der Toskana?

Geschrieben von Mikolaj (22/07/2016)

Wenn Sie bisher noch nicht in der Toskana gewesen sind, fragen Sie sich vielleicht warum diese Region den Ruf hat so romantisch zu sein. Die Toskana ist auf der ganzen Welt bekannt als eine Region voller Romantik, und es gibt so viele Geschichten von Menschen, die sich in diesem atemberaubenden Teil Italiens verliebt haben.

Die Toskana ist wirklich ein magischer Ort, der zwischen verliebten Menschen zu besonderen Momenten inspiriert, aber natürlich sollten Sie dies für sich selbst entdecken und die Toskana besuchen. Es ist schwierig alles aufzuzählen, was die Toskana so romantisch macht, weil es einfach so viele Gründe gibt.


Hier ein kurzer Einblick und ein paar Gründe, warum sich so viele Hals über Kopf in der Toskana verlieben:

Es könnte auf die italienische Lebensweise zurückzuführen sein und die besonders entspannte Atmosphäre in der Toskana. Die Menschen hier haben eine sehr gute Balance zwischen Arbeit und Privatleben und genießen ein langsameres Lebenstempo. Wenn Sie ankommen werden Sie sofort in ein behagliches Tempo kommen und sich entspannt fühlen, somit gibt es mehr Zeit für Romantik zu Zweit.

Die Landschaft ist wahrscheinlich der wichtigste Grund, warum sich Menschen hier verlieben. Es gibt unendlich viele perfekte Ausblicke gefüllt mit sanften Hügeln, Weinbergen und einigen der schönsten Landschaften der Welt. Die Toskana ist auch für ihre atemberaubenden Sonnenuntergänge bekannt, die ohne Zweifel für viele magische Momente bei Paaren sorgen.

Das Essen ist ein weiterer Grund, warum Paare ihre Zeit in der Toskana so sehr genießen. Die italienischen Gerichte, die in der Toskana serviert werden sind herzhaft, bekömmlich und voller frischer Zutaten aus der Region. Sich ein köstliches italienisches Pastagericht zu teilen, wird Sie sicherlich in den Augen des anderen versinken lassen. Ein italienisches Abendessen in einem traditionellen italienischen Restaurant bei Kerzenschein mit Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten ist immer ein romantisches Erlebnis.


Dann gibt es natürlich noch den Wein. Die Toskana ist weltberühmt für ihre Weine, vor allem die Rotweine. Sie können gemeinsam auf eine Weintour gehen, wo Sie sich mit Ihren Liebsten verwöhnen lassen können. Was ist romantischer als auf einem toskanischen Landgut Wein zu trinken, das von Hügeln und der traumhaften toskanischen Landschaft umgeben ist?

Die wunderschönen Städte in der Toskana sind ebenfalls eine sehr romantische Kulisse. Die Architektur in Städten wie Florenz ist einfach atemberaubend. Dann gibt es noch die mittelalterlichen Bergdörfer und die entzückenden kleinen italienischen Dörfer, die ideal sind für Paare auf der Suche nach einer ruhigen, romantischen Auszeit. Die Toskana hat auch viele beeindruckende Schlösser, von denen viele für Hochzeiten und Feiern genutzt werden.

Die Kunst, Kultur und Geschichte in der Toskana inspiriert auch viele Paare. Sie können die reiche Geschichte dieser malerischen Region zusammen entdecken und viele kulturelle Veranstaltungen genießen. Es gibt auch viele romantische Aktivitäten, die der Toskana zu noch mehr Zauber verhelfen. Auf einem Pferd durch die Landschaft oder am Strand entlang zu  reiten bis hin in den natürlichen heißen Quellen zu entspannen und einen Wellness-Tag zu genießen.


Die Toskana hat viele traditionelle toskanische Ferienhäuser und Villen, die perfekt sind für Paare, die auf der Suche nach einem romantischen Wochenende sind. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die gemeinsame Zeit zu Zweit in Ihrer eigenen luxuriösen Privatvilla in der italienischen Landschaft. Genießen Sie die romantische Atmosphäre der Toskana. Klicken Sie hier, um unsere besten romantischen Ferienhäuser für Zwei zu sehen.


Mehr lesen
Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf