Die ultimativen Familienferien in der Toskana

Freitag, 31. Mai 2013

[caption id="attachment_266" align="aligncenter" width="180"] Source: To Tuscany photocompetition: Jonny Acheson[/caption]

 

Zusammen in Urlaub zu fahren ist ein großes Erlebnis für die meisten Familien und es ist oft nicht ohne Probleme. Was in den Augen von Mutter und Vater das perfekte Ziel zu sein scheint, könnte für die Kinder total langweilig sein; deshalb ist es wichtig einen Ort zu finden, der jedem gefällt. Glücklicherweise ist die Toskana, die wunderschöne Region Italiens, genau das Richtige um jedem etwas zu bieten, was ihn glücklich macht, egal wo und wie lange Sie in der malerischen Landschaft bleiben.

 

Bei der Suche nach dem idealen Urlaubsziel werden Sie sicher Ihr Augenmerk nicht nur darauf richten, einen erholsamen Ort zu finden, sondern auch darauf, viel zu sehen und zu erleben, was diese schöne Gegend zu bieten hat. Während Sie nun planen, was Sie mitnehmen werden und in welchem der herrlichen Toskana Ferienhäuser Sie bleiben werden, warum wählen Sie nicht mehrere davon und fügen Sie zu Ihrer Reiseroute dazu.

 

Für Mütter – Mehr als andere lieben Mütter es, in den Ferien zu relaxen (sicher, weil sie zu Hause die meiste Arbeit haben) und was könnte da besser sein, als die leichte Lebensart der Toskana außerhalb der bekannten Touristenrouten zu genießen. Die herrliche Gegend der Garfagnana im Norden von Lucca bietet aussichtsreiche Wanderwege, atemberaubende Ausblicke und Momente einsamer Gelassenheit.

 

Eine andere Möglichkeit der Erholung für Mütter bieten die zahlreichen Thermalbäder in dieser Region der Toskana. Die Bäder in Montepulciano, Lucca und San Felippo warten nur darauf, Ihnen Entspannung in ihrem natürlichen, heilenden Wasser zu gewähren. Ich bin mir sicher, dass die Mama auch sehr daran interessiert ist, die vielen verschiedenen Weinsorten des Chianti kennenzulernen, natürlich nur aus medizinischem Grund.

 

Für Väter – Viele Menschen sagen, der Weg zum Herzen eines Mannes führt durch seinen Magen und sie könnten Recht haben. Um diese Theorie zu testen sollten Sie ein für seinen Geschmack und seine Zartheit weltbekanntes Gericht probieren – das florentinische Steak / Bistecca alla Fiorentina. Und wenn das nicht reicht, um Vaters Puls höher schlagen zu lassen, dann machen Sie einen Ausflug an die Rennstrecke von Mugello. Rennen werden hier regelmäßig an Sonntagen ausgetragen und die Atmosphäre ist unbeschreiblich.

 

Ein anderer großer Sport in Italien ist Fußball – gehen Sie also mit dem Vater zu einem Spiel der italienischen Top Vereine, der Serie A. Fiorentina ist wohl einer der besten Clubs in Italien, dem man zujubeln kann, aber auch in Livorno und Siena können Sie die wahre italienische Sicht auf den Fußball erleben. Also liebe Väter, können Sie wirklich zur Geburtsstadt von Ferrari fahren ohne eine Testfahrt zu machen?

 

Für Kinder – Kinder sind unbestritten die Mitglieder der Familie, die am schwersten zufrieden zu stellen sind. Aber hier in der Toskana gibt es wirklich jede Menge Dinge, um ihre Vorstellungen zu befriedigen. In den Wasserparks von Cecina und Follonica können sie nach Herzenslust plantschen, im großen Erlebnispark in Cieloverde kann man auf Bäume klettern und im Hindernisparcour können sie sich austoben.

 

Wenn die Kinder nach all den Stadtbesichtigungen ein wenig ungeduldig werden, sollten Sie mit ihnen entweder eine Fahrradtour machen oder einen Ausflug auf dem Rücken eines Pferdes. Ich bin mir sicher, dass auch das eine oder andere Eis hier und dort die Toskana für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf