Fünf Gerichte, die man im Urlaub in der Toskana probieren muss

Freitag, 9. August 2013

[caption id="attachment_314" align="aligncenter" width="300"] Image source: bistecca-fiorentina.it[/caption]

Die italienische Küche ist eine der beliebtesten Küchen weltweit und jedes Jahr strömen viele Touristen nach Italien, um die bodenständigen italienischen Gerichte zu probieren. Beim Reisen in andere Länder sollte man immer auch neue Kulturen entdecken und die lokalen Gerichte, zubereitet von lokalen Köchen, genießen. Die Toskana ist die Heimat von einigen einzigartigen und berühmten Gerichten, die man unbedingt probieren sollte, wenn man die Toskana besucht. Urlaub ist dazu da, Spaß zu haben, neue Erfahrungen zu sammeln und sich zu verwöhnen. Mit diesem Hintergrund stellen wir Ihnen hier fünf Gerichte vor, die Sie bei Ihrem Toskana Urlaub unbedingt probieren müssen.

 

Minestra di Farro Lucchese

Diese Suppe ist ein unverkennbares Gericht aus der toskanischen Stadt Lucca. Sie werden es in jedem Restaurant und Café in der Stadt finden und auch an einigen Straßenständen. Die Suppe wird mit Dinkel gemacht, einer alten Getreideart, die seit Jahrhunderten in der Toskana verwendet wird. Dieses großartige leichte Gericht kann man als rustikales italienisches Mittagessen genießen oder als Vorspeise.

 

Tartufo – toskanische Trüffel 

Sowohl der weiße wie auch der schwarze Trüffel sind extrem bekannte Zutaten in der Toskana und die toskanischen Trüffel gelten als eine der besten Trüffel in der Welt. Geerntet wird der schwarze Trüffel zwischen Oktober und März, der weiße zwischen Oktober und Dezember. Trüffel sind ein entscheidender Bestandteil vieler bekannter toskanischer Gerichte; probieren Sie etwas so einfaches wie toskanisches Brot mit Trüffel Öl oder eine toskanische Pasta mit gehobeltem Trüffel.

 

Pasta al ragu di carne 

Dieses Ragu ist sehr verschieden zu der Pasta al ragu, die wir kennen. Die Toskaner verwenden wenig oder manchmal sogar gar keine Tomaten in ihrem Ragu. Das traditionelle toskanische Ragu wird zubereitet aus langsam geschmortem Kalb- und Schweinefleisch und verschiedenen Gemüsen auch mit Karotten und Zwiebeln.

 

Bistecca alla fiorentina

Das toskanische Steak ist berühmt und stammt vom regionalen Chianina Rind. Das Fleisch ist bekannt dafür, dass es äußerst zart ist und einen wunderbaren vollen Geschmack hat. Es wird gewöhnlich ganz einfach serviert mit Salz, Olivenöl und Rosmarin, gegrillt auf dem Holzkohlenfeuer und  mit einem guten Salat.

 

Cantucci und Vin Santo 

Cantucci sind die toskanische Version der Biscotti (Plätzchen). Bei uns isst man Plätzchen zum Kaffee, aber in der Toskana reicht man sie traditionellerweise mit Vin Santo, der in vielen Restaurants als Hauswein serviert wird. Eine großartige leichte Wahl nach einem üppigen Essen, da der Vin Santo ein süßer Wein ist und herrlich als Nachspeise zusammen mit Cantucci mundet.

Dies waren unsere fünf traditionellen lokalen toskanischen Lieblingsspeisen, die wir Ihnen unbedingt zum Probieren empfehlen, denn die Toskana ist der ideale Ort für entspannte Ferien mit gutem Wein und gutem Essen. Vielleicht überlegen Sie sogar, einige dieser Gerichte in Ihrem komfortablen Toskana Ferienhaus selbst zuzubereiten.

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf