Drei einzigartige Dinge, die man in der Toskana tun kann

Freitag, 4. Oktober 2013

 

Die Toskana ist eine Region wie keine andere und ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus der ganzen Welt. Die Toskana bietet eine traumhafte Landschaft, sonniges Wetter, freundliche Bewohner, eine delikate Küche und die Gelegenheit, einzigartige Dinge zu tun, die Sie sonst nirgendwo auf der Welt tun können. Die sind nur einige Gründe, warum so viele Menschen die Toskana für ihren Sommerurlaub wählen. Wenn Sie planen, dieses Jahr in die Toskana zu reisen, sollten Sie eines oder alle drei dieser einzigartigen Dinge tun.

 

Wanderung durch die Hohlwege der Etrusker

 

Noch bevor sich die Römer in der Toskana niederließen wurde die Region von den Etruskern beherrscht. Eines der beeindruckendsten Dinge, die von den Etruskern hinterlassen wurden, sind die in Stein geschlagenen Hohlwege nahe der Stadt Pitigliano. Einzigartig ist auch, dass es bis heute keine definitive Antwort darauf gibt, warum die Etrusker mehrere Meter tief in das Gestein gegraben und geschlagen haben, um diese Wege anzulegen. Es ist auch nicht bekannt, wozu sie wirklich dienten, auch wenn man davon ausging, dass sie möglicherweise als Wasserkanäle dienten oder als Verbindungswege von Grabstätten und geheiligten Plätzen.

Eine Wanderung durch das Labyrinth dieser Hohlwege, bekannt als die Vie Cave, ist wirklich eindrucksvoll und außergewöhnlich und man wird sie so schnell nicht vergessen.

 

Baden in therapeutischen natürlichen Thermalquellen

 

In Saturnia befinden sich die berühmten alten Thermalquellen, deren Ursprung bis ins 2. Jahrhundert vor Chr. zurückreicht. Die Thermalbäder wurden von den Etruskern und Römern genutzt und es wurde angenommen, dass sie aus dem Kampf zwischen Jupiter und Saturn entstanden sind, als der Blitz Jupiters auf der Erde einschlug. Das Wasser hat eine konstante Temperatur von 37,5 Grad und man sagt, es habe heilende Wirkung. Neben dem Thermalbad gibt es auch noch zwei Wasserfälle, die Sie in Cascate del Mulino und Cascate del Gorello besuchen können. Auch bei diesen Wasserfällen gibt es Thermalquellen und sie sind für die Öffentlichkeit zugänglich, um in dem warmen, schwefelhaltigen Wasser zu baden.

 

Lernen Sie traditionelle Gerichte wie die Einheimischen zu kochen

 

Die italienische Küche ist die wohl beliebteste Küche weltweit, aber italienisches Essen ist einfach besser, wenn es mit traditionellen Methoden gemacht wird, wie die Einheimischen kochen. Die Toskana bietet einige fantastische traditionelle Gerichte, die, wenn Sie sie einmal in der Toskana gegessen haben, woanders nicht das gleiche sind. Warum lernen Sie während Ihres Aufenthalts in der Toskana nicht zu kochen wie die Einheimischen und nehmen teil an einem toskanischen Kochkurs? Es gibt verschiedene Kochkurse in jeder Stadt in der Toskana, von Kursen in einem bekannten italienischen Restaurant bis zu einem einmaligen Erlebnis in der Toskana Villa eines Einheimischen – es ist für jeden etwas dabei. Lernen Sie Pasta und Pizza von Anfang an zu machen, Saucen und Vorspeisen zuzubereiten und probieren Sie die toskanischen Weine!

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf