Wer möchte Kitesurfen in der Toskana?

Montag, 15. September 2014


Wer möchte Kitesurfen in der Toskana?

Image: tourkese.com
 
Es gibt in der Toskana so viel zu erleben, dass es manchmal schwer ist, sich einen Zeitplan zu machen. Wenn Sie Ihre Ferien in diesem Sommer in der Toskana planen rund um Ihre Liebe zum Wassersport, beachten Sie bitte, dass die meisten Seen im Inland der Toskana zu Naturschutzgebieten gehören, so dass die meisten Wassersportarten in diesen Bereichen verboten sind.
Hier einige Anregungen und nützliche Tipps, wo Sie hinfahren können:

 

Chartern Sie eine Yacht
Segelboote finden Sie im Süden der Toskana, an idyllischen Stränden gelegen, die darauf warten, gechartert zu werden. Die Küste der Toskana am Mittelmeer ist weltbekannt für ihr kristallklares Wasser und ihre ausgezeichneten Fischgerichte. Sie können einige der schönsten Inseln Europas sehen wie Elba und Ponza, nicht weit vom Festland entfernt.
Bitte beachten Sie, dass einige Bereiche dieser Küstenlinie gesetzlich geschützt sind und Angeln verboten. Besorgen Sie sich lokales Kartenmaterial und überprüfen Sie die örtlichen Bestimmungen, wenn Sie vorhaben, von Ihrem Boot aus zu Fischen.

 

Windsurfing und Kitesurfing
Fast die gesamte etruskische Küste ist ein Traum für Wassersportler. Machen Sie sich auf den Weg an den wunderschönen weißen Sandstrand in Rosignano zum Kitesurfen und fahren Sie dann mit dem Zug weiter nach Follonica, um es dort zu versuchen. Der Strand Talamone ist besonders bekannt für seine starken thermischen Winde, die ausgezeichnete Voraussetzungen zum Kitesurfen bieten. Um sich über die neuesten Bestimmungen zu informieren schauen Sie bitte auf KitesurfTuscany’s Facebook Seite.

 

Kanu- und Kajakfahren
Es gibt keinen schöneren Weg, die maritimen Gegenden Italiens zu erkunden, als mit einem Kanu. Wenn Sie gemütlich flussaufwärts oder an der Küste paddeln, können Sie sicher sein, dass es keinen besseren Blick von der Wasserlinie aus gibt. Mit der richtigen Wasserschutzausrüstung kann dies der Weg zu atemberaubenden Fotos sein.
Eines der schönsten Reviere zum Kajakfahren ist der See Roffio in der Nähe von Pisa. Es gibt dort einen Ruderclub, der jährlich Regatten veranstaltet. Sie können Kajaks für zwei Personen mieten und Tagesausflüge machen.

 

Sporttauchen
Wenn Sie Fische und die faszinierende Unterwasserwelt in ihrer natürlichen Umgebung erleben wollen müssen Sie tauchen gehen. An der etruskischen Küste gibt es viele Tauchzentren, die Sie auf Exkursionen mitnehmen und hier können Sie auch die Ausrüstung ausleihen. Eine Liste der Sporttauch Zentren in der Toskana finden Sie in diesem Link.

 

 Wenn Sie auf der Suche nach einem Toskana Ferienhaus zum Mieten sind, dann haben wir für Sie die perfekte Unterkunft, die zu Ihrem Wassersport Urlaub passt. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf +49 (0)89 451 62 949 schreiben Sie uns eine Email mit allen Fragen, die Sie haben: wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf