Ist die Toskana für einen Winterurlaub empfehlenswert?

Donnerstag, 11. August 2016

Ist die Toskana für einen Winterurlaub empfehlenswert?

Geschrieben von Sonia (12/08/2016)

Meistens vermutet man, die beste Zeit, um die Toskana zu bereisen seien der Frühling und Sommer, es gibt aber auch viele Vorzüge einer Winterreise. Die Toskana in den Wintermonaten zu erkunden, ermöglicht Ihnen, eine ganz andere Seite dieser beliebten Region zu entdecken und zu sehen.

Alles verlangsamt sich ein wenig im Winter. So wie die Touristenströme verschwinden, sind die Bewohner entspannter und nehmen sich mehr Zeit für Gespräche. Wenn Sie im Urlaub unbedingt Sonne und warmes Wetter brauchen, mag dies vielleicht nicht die ideale Jahreszeit für Sie sein, aber wenn die den echten Charakter der Toskana entdecken wollen und die Ganzheit der Sehenswürdigkeiten von einer anderen Perspektive erkunden möchten, dann sollten Sie eine Winterreise in die Toskana buchen.

Lesen Sie ausgewählte Gründe, warum die Toskana ein wunderbarer Ort für einen Winterbesuch ist:

Es kann zwar etwas kälter werden und auch ein wenig regnen, das wird aber die Atmosphäre nicht beeinträchtigen. Im Gegenteil, der Großteil der toskanischen Landschaft wird unvermutet anders aussehen, wenn die Kälte ihn streift. Im Herbst gibt es eine breite Palette von Farben und im Winter bilden der Frost und der Nebel eine magische Decke über die Felder. Die Hügel der Toskana wirken erfrischt und noch grüner. Oft schwebt der Nebel sanft über den Tälern.

Die wunderschönen toskanischen Sehenswürdigkeiten sind im Schnee einfach atemberaubend. Natürlich nur, wenn Sie Glück haben und während Ihres Besuchs der Schnee fällt. Dann werden sie so ungewöhnliche Dinge sehen wie den Schiefen Turm von Pisa umhüllt von Schneeflocken, aber auch Städte wie Florenz sehen einfach magisch aus. Die historischen Städte der Toskana sind sehr beeindruckend und geben ein perfektes Bild ab, wenn Sie vom weißen Schnee bedeckt sind.

Die Toskana ist bekannt für Ihre natürlichen Thermalbäder, insbesondere Saturnia. Erleben Sie ein Bad in diesem warmen Wasser mit der kühlen Winterluft auf Ihrem Gesicht. Die Küste bei  Viareggio werden Sie im Winter an stürmischen Tagen in einem ganz anderen Licht entdecken, wenn die Wellen der rauen See ans Ufer schlagen.


Vielen ist nicht bekannt, dass man in der Toskana Skifahren gehen kann, es gibt einige hohe Berge und genügend Schnee im Winter. Sie können Skifahren in den Regionen wie Abetone, Monte Amiata und Cutigliano. Wenn Sie eine andere Herausforderung suchen, unternehmen Sie eine Trekking Tour oder eine Wanderung in den Bergen der Toskana.

Während der festlichen Jahreszeit sind die Dörfer und Städte mit Dekorationen und Weihnachtsbeleuchtung geschmückt. Siena richtet spektakuläre Weihnachtskonzerte aus, in Pienza gibt es den jährlichen Wettbewerb im Panforte Weitwurf und Florenz ist ein großartiger Ort, um Silvester zu feiern.

Zur Winterzeit finden einige das italienische Essen am Besten. Gibt es eine bessere Jahreszeit, um ein wärmendes Glas Rotwein mit einer reichhaltigen italienischen Mahlzeit zu genießen? Im Winter kochen die Italiener gerne Gerichte wie Wildschweinragout und viele frische Fleischgerichte, weil die Jagd zu dieser Jahreszeit Saison hat.

Im November werden auch die Oliven geerntet und haben einen unverwechselbaren, würzigen grünen Geschmack, kurz nachdem sie in Öl verwandelt wurden.
Die Schafe haben frisches Gras im Winter zu essen anstelle von Heu, dadurch wird der
Pecorino cremiger.


Ein weiterer Vorteil im Winter Urlaub in der Toskana zu machen liegt darin, dass die Preise der Unterkünfte günstiger sind und alles nicht so überlaufen. Sie werden wahrscheinlich keinen Tisch reservieren müssen oder eine Touristenattraktionen lange im Voraus buchen, auch werden Sie nicht in langen Schlangen anstehen müssen.  Nutzen Sie zudem die Vorteile der vielen Sonderangebote ab dem 7. Januar, wenn viele Geschäfte Winter-Schlussverkauf haben.

Im Winter können Sie es sich in Ihrer wunderschönen privaten italienischen Villa gemütlich machen. Mieten Sie einen privaten Koch, der Ihnen eine Mahlzeit in Ihrer Villa zubereiten wird. Sitzen Sie am Kaminfeuer mit einem Glas köstlichen toskanischen Wein. Ein Gefühl der Ruhe setzt in der Toskana im Winter ein und viele Einheimische würden sagen, dass es eine schöne Zeit für einen Winterurlaub ist.

Buchen Sie eine Last-Minute-Reise diesen Winter in die Toskana oder planen Sie eine festliche Reise für den Winter 2016.

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf