7 faszinierende Fakten über die Toskana

Freitag, 21. Oktober 2016

7 faszinierende Fakten über die Toskana

Geschrieben von Virginie (21/10/2016)

Die Toskana ist voller Überraschungen. Sicher haben Sie ein Bild der Landschaft vor Augen, aber wenn Sie in der Toskana sind, werden Sie entdecken, dass alles noch viel schöner und beeindruckender ist, als Sie es sich jemals vorgestellt haben.

Wenn Sie das Glück haben, und so viel wie möglich von der Landschaft kennenlernen, werden Sie bald die Unterschiede in der Landschaft entdecken, mit denen uns die Toskana immer wieder überrascht. Es gibt einige Fakten, die jeder über die Toskana kennt und dann gibt es noch Einiges, das viele von uns überraschend und interessant finden werden. Hier sind 7 faszinierende Fakten über die Toskana:

 1. In der Toskana können Sie Skifahren
Ob Sie es glauben oder nicht, tatsächlich kann man in der Toskana Skifahren. Die meisten Menschen verbinden mit der Landschaft sanfte Hügel und Weinberge und hatten bisher keine Kenntnis darüber, dass es auch ein alpines Skigebiet gibt. In der Toskana gibt es acht Skigebiete, 96 Pistenkilometer und 42 Skilifte.

2. Sie können einen Abschluss in Weinerzeugung machen
Siena ist die Heimat von Italiens einziger Universität, die einen Abschluss in der Weinproduktion (Önologie) anbietet . Önologie (von griech. oinos und logos, die Lehre des Weines) ist ein Studienbereich in Weinbau und -produktion. Sie befasst sich vor allem mit dem Keltern und dem Reifen des Weines .


3. Die Region Crete Senesi besitzt eine mondähnliche Landschaft
Es gibt eine Region unterhalb von Siena, die sogenannte Crete Senesi. Wenn Sie durch dieses Gebiet fahren, werden Sie das Gefühl haben auf einem anderen Planeten zu sein. Es besteht aus den charakteristischen mondähnlichen Landschstrichen und niedrigen Hügeln.

4. Die Toskana hat insgesamt sieben UNESCO-Weltkulturstätten
Die Toskana besitzt mehr Weltkulturstätten als einige Länder zusammen. Pienza, San Gimignano, Siena und Florenz sind alle aufgelistet. Florenz (die Hauptstadt der Region) war der erste Ort in der Toskana, der auf der UNESCO-Liste aufgenommen wurde.

5. Der Autor von Pinocchio stammte ausFlorenz
Sie kennen bestimmt den weltberühmten Disney Film von 1940, Pinocchio. Die ursprüngliche Geschichte wurde tatsächlich von einem Mann namens Carlo Collodi, der aus Florenz kam.


6. Der schiefe Turm von Pisa ist nicht der einzige
Vielen Menschen ist nicht bekannt, dass der schiefe Turm von Pisa nicht der einzige ist. Er ist zwar eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten im ganzen Land und aus der ganzen Welt kommen Menschen, um ein Foto von ihm zu machen. Aber eigentlich gibt es noch zwei weitere schiefe Türme, die des Campanile von San Michele degli Scalzi und den Campanile von San Nicola, beide sind auch in Pisa. Ein Teil des Problems beim Bau war, dass die Stadt sich auf einem sumpfigen Feuchtgebiet befindet, die eine Herausforderung bei der Erbauung darstellte.


7. Es gibt bei Alkohol kein gesetzliches Mindestalter

Sie werden feststellen, dass es kein gesetzliches Mindestalter bei Alkohol in Italien gibt. Aber es gilt dennoch folgendes zu beachten. Eine Person muss 16 Jahre oder älter sein, um Alkohol in einem Lokal serviert zu bekommen.

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf