Einkaufen & Shoppen in der Toskana

Freitag, 17. Februar 2017

Einkaufen & Shoppen in der Toskana 

Geschrieben von  Dympna (17/02/2017)

Die Toskana mag für Ihre berühmten Weine und ihre unbeschreibliche Schönheit bekannt sein, aber Sie hat auch ein Menge in Sachen „Kaufrausch“ zu bieten.
Im Gegensatz zu anderen Orten erhalten Sie in dieser Region eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten. Zum einen gibt es die bodenständigen lokalen Geschäfte mit handgefertigten frischen lokalen Produkten und zum anderen die gehobeneren Läden mit Designer-Kleidung in den Städten.


Lokale Geschäfte
Wenn Sie sich mehr für traditionelle Geschäfte und Produkte interessieren werden Sie nicht enttäuscht werden. Viele lokale Geschäfte verkaufen Souvenirs und charmante lokal hergestellte Geschenke. Die Toskana ist berühmt für Produkte wie Olivenöl, Wein, Lederwaren, Spitzen, Terrakotta und an einigen Orten auch Schmuck. Wenn Sie es lieben besondere Produkte einzukaufen und Dinge, die eine Geschichte erzählen, werden Sie sich wie zu Hause fühlen in den toskanischen lokalen Geschäften.

Jeder Ort und jede Stadt bieten etwas Einzigartiges. Die Stadt Lucca zum Beispiel ist besonders gut für Antiquitäten und Olivenöl. Wenn Sie sich für ihre Terrakotta und Keramik interessieren, dann fahren Sie nach Montelupo Fiorentino und Impruneta. Für Schmuck ist Arezzo die erste Wahl. Der beste Weg einzigartige und einmalige Produkte in der Toskana zu finden ist, einfach über sie zu stolpern. Fahren Sie die Hügelstädte hinauf, die voller Überraschungen und interessanter Produkten sind.


Outlet Stores und Designer Shopping
Wenn Sie auf der Suche nach höherwertigen Einkaufsmöglichkeiten sind, fahren Sie nach Florenz oder Siena, um sich mit Designer-Marken einzudecken. Sie werden bekannte italienische Designer wie Prada, Dolce & Gabbana und Gucci finden.

Wenn Sie einige Ihrer Lieblings-Marken zu günstigen Preisen einkaufen wollen, dann besuchen Sie eine der Toskana Outlet Malls. The Mall ist ein großes Luxus-Outlet-Center nur 30 Minuten außerhalb von Florenz. Das BarberinoDesigner Outlet ist auch eine 30-minütige Fahrt von Florenz entfernt. Zwischen Siena und Arezzo finden Sie das ValdichianaOutlet Village. Auch wenn diese Geschäfte günstigere Preise anbieten, sind viele der Luxusartikel dennoch ein wenig teuer.


Märkte
Dann gibt es noch die Märkte, die Sie nicht verpassen sollten. Die Märkte in der Toskana verkaufen alle Arten von Kleidung bis hin zu Antiquitäten und Taschen, frischen Früchten und lokalen Köstlichkeiten. Sie können sich mit frischen Lebensmitteln eindecken und mit in Ihre Ferienwohnung nehmen oder Souvenirs einkaufen und mit nach Hause bringen. Es gibt auch ganz spezielle Märkte für Antiquitäten, wenn Sie etwas ganz besonderes suchen sollten.

Wenn Sie Florenz besuchen, seien Sie sicher, dass Sie einige der Märkte wie den Mercato di San Lorenzo und den Mercato di Sant’Ambrogio besuchen.
Eine Liste der Wochenmärkte unter der Woche in der Toskana finden Sie hier. 


Die meisten toskanischen Städte und Dörfer haben Wochenmärkte, die Märkte im Freien fangen meistens um 7:30h an gehen bis 13h. Früh am Morgen ist die beste Zeit den Markt zu besuchen, da Sie dann noch die größte Auswahl an frischen Produkten haben.

Falls Sie noch mehr Information wünschen über Dinge, die Sie in der Toskana unternehmen können und wo Sie einkaufen können werfen Sie einen Blick auf unseren Reiseführer.

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf