Dinge, die Sie über die Toskana vielleicht noch nicht wissen

Freitag, 9. Juni 2017

Dinge, die Sie über die Toskana vielleicht noch nicht wissen


Geschrieben von Dympna (09/06/2017)

Die Toskana, im Herzen Italiens gelegen, ist eine idyllische Region voller atemberaubender Landschaften und einiger der weltweit schönsten und historischen Gebäude. Aber es gibt mehr in der Toskana als das Auge sieht, wie Sie an den 8  folgenden historischen Tatsachen erkennen werden.

Pinocchios Geburtsort!
Diese berühmte Figur wurde von einem Florentiner Schriftsteller erschaffen, von Carlo Collodi. Wer die Stadt Collodi besucht, der kann den Original PinocchioPark besuchen, der erstmals 1956 eröffnet wurde und für Kinder sicherlich etwas magisches hat.

Trendsetter
Nicht viele Menschen sind sich der Tatsache bewusst, dass es die allerersten Gehwege für Bürger in der Hauptstadt der Toskana in Florenz im Jahr 1339 gegeben hat. Florenz wurde zur ersten europäischen Stadt mit dieser Besonderheit und war sicher der Wegbereiter zu unseren heutigen asphaltierten Straßen. 

Weine
Italien ist für seine guten Weine bekannt, aber die Toskana ist das wahre Herz dieses edlen Tropfens und vor allem die Region Chianti. So ist es nicht verwunderlich, dass die Chianti Classico Region eine der schönsten Gegenden der Toskana ist.
An der Universitätvon Florenz können Sie sogar Weinkunde studieren.


Bekannte Kinoszenen
Einige berühmte Filme wurden in der weitläufigen Region der Toskana gefilmt, darunter der Original Film "Romeo und Julia" von 1968, in dem der Hauptplatz von Pienza für die berühmte Hofszene verwendet wurde. 1996 spielte der Film "Der Englische Patient" in der Toskana und stellte die perfekte Kulisse für die herzzerreißende Geschichte des Films dar.

Kunstschätze
Man ist davon überzeugt, dass die Toskana die weltweit bedeutendsten und schönsten Architektur- und Kunstschätze der Welt beheimatet. Sowohl die Geburt der Venus als auch Michelangelos David befinden sich hier in den verschiedenen Galerien und Museen.

Sprache
Mit der bezaubernden und charmanten Luft klingt es glaubhaft, dass in der Toskana die Grundlagen der italienischen Sprache gelegt wurden. Während des 14. Jahrhunderts und mit ihrer zentralen Lage nahm alles seinen Anfang und die Toskana fing an den Ton für die moderne italienische Sprache zu setzen, wie wir sie heute kennen.
 
Gesetzesänderung
Vor der Vereinigung Italiens im Jahre 1860, gab es die Todesstrafe in nahezu jeder damals noch unabhängigen Region. Doch am 30. November 1786 wurde die Toskana zum ersten modernen europäischen Staat in der Welt und die Todesstrafe wurde vollständig abgeschafft und die Folter verboten. Dies war unter der Herrschaft des Großherzogs Pietro Leopoldo, der 1765-1790 regierte.


Kulturerbe
Die Toskana beheimatet sieben UNESCO-Weltkulturstätten. Diese besonderen Orte sind von historischer Bedeutung in der heutigen Welt und als solche werden sie bewahrt, um diese Auszeichnung aufrecht zu erhalten.


Im Jahr 1995 wurde Sienas historisches Zentrum zur Liste hinzugefügt. Vielen für seine außergewöhnliche Schönheit bekannt, vereint dieser Platz die gotische und mittelalterliche Architektur Italiens des 12. und 15. Jahrhunderts. Die Kathedrale ist Teil dieser großartigen Struktur und enthält heute einige der wichtigsten Meisterwerke toskanischer Künstler.

Keine Kommentare:

Kontakt

Warum To Toskana?

  1. 1) Mehr als 750 Ferienhäuser in der Toskana
  2. 2) Best-Preis-Garantie!
  3. 3) Ihre persönliche Daten werden sicher geschützt
  4. 4) Wir haben jedes Haus persönlich besichtigt
  5. 5) Wir kennen uns vor Ort aus

Besuchen Sie die Website

Teilen Auf